Paul Birchler, Gründer und Leiter des Quintetts

Instrument:
Bariton, E-Bass, Bassflügelhorn, Alphorn, Tenorhorn

Musik:
Oberkrainer, Mährische Blasmusik, Blues

Zeitvertreiber:
Musik, Campen, Motorradfahren,
Kochen am liebsten auf dem Oklahoma
Joe Barbecue Smoker
Essen, Salat wenn’s sein muss, lieber Fleisch
Weine ab 13%vol.
Rauchen nach Möglichkeit nur Havanna’s
Schnupfen Mc Chrystal’s Snuff

Musikalische Laufbahn:
1972 – 1977 Unterricht Bariton bei Fam. Rutz, Wollerau
1975 – 1977 Jugendmusik Wollerau
1980 – 1981 Unterricht Akkordeon Musikschule Ernst Kälin
1977 – 1982 Musikverein Wollerau
1978 – 1982 Becki Guugers
1978 – 1980 Ländlerorchester Horgen
1979 – 1982 Konservatorium Zürich Unterricht Euphonium bei F. Eger, Tuba
1980 – 1989 Höfnerland-Quintett
1993 – 1993 Blaskapelle Etzel-Kristall
1988 – 1998 Musikverein Wollerau
1988 – 1997 Buuremusik Höfnerbuebe
1998 – 2009 Blaskapelle Etzel-Kristall
2009 KrainerTonic.ch

Tonträger:
1986 Höfnerland Quintett (Mit dem Alphorn unterwegs)
1999 Blaskapelle Etzel-Kristall (erste CD)
2003 Blaskapelle Etzel-Kristall (Wir freuen uns)
2006 Blaskapelle Etzel-Kristall (Typisch)
2009 Blaskapelle Etzel-Kristall (…ä rundi Sach)

Wohnort:
8832 Wollerau

Beruf:
Zimmermann, Holzkaufmann