Werner Oertli, geb. 04.04.1964

Instrument:
B-Klarinette

Musikalische Laufbahn:
1977 Als 13-jähriger erster Klarinettenunterricht bei Hansruedi Hefti / Richi Jenny
Nach einem halben Jahr Eintritt in die Jugendblasmusik Glarus (Leitung Ruedi Neeracher sen.)
1978 Eintritt als Aspirant in die Harmoniemusik Glarus
1979 Aufnahme als Aktivmitglied in die HMG
1978 – 1981 Guggenmusik Heugümper, Ennenda (Klarinette, Es-Horn)
1982 – 1988 Glarner Oberkrainer, Tanz- und Unterhaltungsmusik
In dieser Zeit auch Mitwirkung im „Schatzchischte-Orchester“ Glarus und Mandolinenorchester Uznach-Glarus
1982 – ???? Ausbilder bei der JBG als Klarinettenlehrer
1986 – 2006 Mitglied Muko HMG
1985 Rekrutenschule als „Trompeter“ im Rekrutenspiel 206, Zürich
1986 – 1998 Spiel Geb. Inf. Rgt. 35 als 1. und Solo-Klarinettist
1986 – 1994 Entlassungsspiel des Kt. Glarus
1989 – 2002 Obersee-Quintett, Tanz und Unterhaltung (B-Klarinette, Es- / Tenorsax., E-Bass) mit den Brüdern Peter und Reto gegründet
1989 – 1990 Mitwirkung am GP der Volksmusik (1989 mit dem Obersee-Quintett und Louis Menar, 1990 mit „Franz Regli’s Musikanten“)
2001 – 2009 Blaskapelle Etzel-Kristall „permanente“ Aushilfe
2009 – heute Blaskapelle MP13 (mährisch) als Es-Klarinettist mit Auftritten im In- und Ausland
2010 – heute KrainerTonic (Orig. Oberkrainer Besetzung) mit Auftritten im In- und Ausland In den vergangenen Jahren wirkte Werner Oertli auch in diversen Blas- und Projektorchestern mit (z.B. Chr. Walter …)

Tonträger:
1984 Glarner Oberkrainer: Volksmusik im Oberkrainersound
1985 Glarner Oberkrainer: Es ist schön, Freunde zu haben
1987 Glarner Oberkrainer: 20 Jahre – s’Bescht vo de Glarner Oberkrainer
1989 Obersee-Quintett: S’isch Chilbiziit
1992 Obersee-Quintett: Frohsinn steckt an
2003 Blaskapelle Etzel-Kristall: Wir freuen uns
2009 Blaskapelle Etzel-Kristall: …ä rundi Sach!
2019 Blaskapelle MP13 Zur Linde
1989 – 1990 Studiomusiker im In- und Ausland für div. Aufnahmen zum GP der Volksmusik